In eigener Sache: Auszeichnung für Reporter Thomas Fritz

Thomas Fritz kennt sich übrigens bestens aus im Umgang mit heiklen Themen. Bereits 2005 hat er den renommierten „Wächterpreis der Tagespresse“ erhalten. Seinerzeit vereitelte der Lokaljournalist gemeinsam mit seinem Kollegen Rainer Stumpf die Versuche eines Bürgermeisters, das Informationsrecht der Presse auszuhöhlen. Im selben Jahr kürte die Fachzeitschrift „Medium Magazin“ das Main-Post-Duo zu „Journalisten des Jahres 2005“.

| 12 |