Neue Wüma-Trainees bei der Main-Post
Das Bild zeigt von links: Johanna Erbacher (Trainee 2018, Vogel), Anna-Lena Dosch (Trainee 2019, Main-Post), Paula Rohr (Trainee 2018, Main-Post), Veronika Kremsreiter (Trainee 2019, Krick), Elisa Mundt (Trainee 2019, Vogel), Nathalie Heller (Trainee 2018, Main-Post) und Alexandr... Foto: Krömer

Neue Wüma-Trainees bei der Main-Post

Am 1. Oktober haben vier neue Trainees ihr 18-monatiges Traineeprogramm bei der wüma begonnen. Anna-Lena Dosch und Nathalie Heller haben die Main-Post als so genanntes Schwerpunktunternehmen.

Nach einem Unternehmensdurchlauf sind die beiden in den nächsten vier Monate bei der Mediengruppe Main-Post im Einsatz. Anna-Lena Dosch unterstützt den Bereich B2B-Vermarktung. Nathalie Heller wird in der Logistik bei einem Projekt der Main-ZustellService eingesetzt. Außerdem hat noch Paula Rohr ihr Abschlussmodul im Bereich Corporate Publishing begonnen.

Das Bild zeigt von links: Johanna Erbacher (Trainee 2018, Vogel), Anna-Lena Dosch (Trainee 2019, Main-Post), Paula Rohr (Trainee 2018, Main-Post), Veronika Kremsreiter (Trainee 2019, Krick), Elisa Mundt (Trainee 2019, Vogel), Nathalie Heller (Trainee 2018, Main-Post) und Alexandra Köth, die Leiterin für Aus- und Weiterbildung bei der wüma.

Was ist die Wüma?

Die Wüma organisiert die Aus- und Weiterbildung für drei Medienunternehmen im Raum Würzburg. Die Unternehmen sind die Krick Unternehmensfamilie, die Mediengruppe Main-Post und die Vogel Communications Group GmbH & Co. KG. Hier geht es zur Homepage der Wüma