Aktion Patenkind

Mit der Aktion Patenkind hilft die Mediengruppe Main-Post dort, wo sie zu Hause ist: in der Region Mainfranken. Kurz nach dem Zweiten Weltkrieg als Hilfsaktion für bedürftige Kinder ins Leben gerufen, hat sich die Aktion Patenkind längst zu einer wichtigen Stütze im sozialen Leben entwickelt. Rund 300.000 Euro gehen jährlich ein – hauptsächlich zur Vorweihnachtszeit.


Geschäftsleute und Firmen aus der ganzen Region spenden Geld, Vereine, Gruppierungen oder Schulklassen sammeln in Aktionen. Einen großen Anteil am Spendenaufkommen machen Kleinspenden von Privatleuten aus, die oft sogar anonym in den Geschäftsstellen der Zeitung abgegeben werden.

Das Team der Aktion Patenkind verteilt das Spendengeld, häufig in Form von Lebensmittelgutscheinen und Sachspenden. Dies alles geschieht in enger Zusammenarbeit mit Sozialarbeitern für Menschen, die in unserer Region wohnen und nicht auf der Sonnenseite stehen. Oft sind dies kranke oder alte Menschen oder auch Kinder, denen die Aktion Patenkind das Weihnachtsfest etwas fröhlicher werden lässt.

Aktion Patenkind e.V.
Berner Straße 2, 97084 Würzburg
Tel (0931) 6001-209, -246
Mail: patenkind@mainpost.de

Konto-Nr. 42 012 161
BLZ 790 500 00
Sparkasse Mainfranken
IBAN: DE56790500000042012161
aufgeschlüsselte IBAN: DE56 7905 0000 0042 0121 61
BIC-Code: BYLADEM1SWU